Koncert: Mišterske twórby chóroweje hudźby – Meisterwerke der Chormusik

When:
22. September 2017 @ 19:30
2017-09-22T19:30:00+02:00
2017-09-22T20:00:00+02:00

Mišterske twórby chóroweje hudźby

Kruchi Mendelsohna, Krawca a Schumanna

W nowej hrajnej dobje předstaji so koncertny rjad z nowym, zajimałwym programom. Wot baroka přez klasiku hač do moderny interpretuja so kruchi znatych komponistow  wot chóra SLA . Jedna z najznačišich twórbow  je Mendelssohnowy “Sołobik” z opusa 59. Tež kruch “Träumerei” Schumanna njebudźe publikumej njeznaty, wšako lići jako prototyp romantiskeho klawěrneho krucha. Nimo spěwow Jurja Pilka  a Bjarnata Krawca zaklinča wujimki z “Missa Sorabica”, jedna z poslednich twórbow  Jana Bulanka. Tež  dotal njewotkryte, ale nic mjenje atraktiwne twórby wot Zoltana Kodaly abo Franka Martina zaklinča w rjanej žurli Serbskeho muzeja.

 

Meisterwerke der Chormusik

Stücke von Mendelsohn, Krawc und Schumann

Mit der neuen Spielzeit bekommt die im letzten Jahr neueingeführte Konzertreihe ein frisches Gewand. Von Barock über Klassik bis hin zur Moderne werden Stücke namhafter Komponisten vom Chor des SNE interpretiert. Eines der bekanntesten Werke ist Mendelssohns „Die Nachtigall“ aus dem Opus 59. Auch Schumanns “Träumerei” dürfte dem Publikum nicht fremd sein, gilt es doch heute als Inbegriff des romantischen Klavierstücks. Neben Liedern von  Bjarnat Krawc und Jurij Pilk erklingen Ausschnitte aus der „Missa Sorabica“, eines der letzten Werke des bekannten sorbischen Komponisten Jan Bulang. Auch bisher noch unentdeckte, aber nicht weniger attraktive, Werke von Zoltan Kodaly oder Frank Martin erklingen im stilvollen Saal des Sorbischen Museums.