November- Bunte Veranstaltungen im Herbst!

Das Sorbische Museum lädt zu drei verschiedenen Veranstaltungen ein. Im Rahmen der neuen Sonderausstellung „KRABAT. Mensch. Mythos. Marke.” findet am Samstag, den 15.11.2017 um 18 Uhr eine Führung statt. Daran schließt sich ein spannender Vortrag von dem Historiker Martin Nowakowski um 19 Uhr an.

Thema des Abend ist „Anzeige, Folter, Feuertod: Die Hexenverfolgung der Frühen Neuzeit in der Oberlausitz”. Anhand von Dokumenten und Gerichtsakten werden beispielhaft Verurteilungen bzw. Prozesse in der Lausitz vorgestellt. Spannend ist die Frage, welche Rolle dabei Glaube und Aberglaube jener Zeit spielten.

Am Samstag, den 18.11.2017 wird im Museum gezaubert! Der Kindernachmittag mit Gerhard Robel beginnt um 16.00 Uhr. Weiter wird in einem kurzen Rundgang der Zaubermeister Krabat in der Ausstellung vorgestellt. Anschließend wird um 17.00 Uhr der sorbische Silhouettentrickfilm „Sedmy rapak“, von 2011, gezeigt.

Am Mittwoch, den 29.11.2017  lädt der Restaurator Jan Barth zum „Kaffee um Drei“ ins Museum ein. Er referiert zum Thema „Holz, Lehm, Stroh – Erhaltung und Verfall einer Besonderheit der Lausitzer Architekturlandschaft“.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!